Blog Zahnputzladen

Zahnpflege auf höchstem Niveau

Zahnzwischenraumbürsten gegen das Problem.

Mundgesundheit ist mehr als nur strahlend weiße Zähne, rosafarbenes Zahnfleische und frischer Atem. Mundgesundheit ist auch wichtig für unseren Körper. Denn Mundgesundheit und Allgemeingesundheit sind untrennbar miteinander verbunden. So haben Parodontitispatienten ein erhöhtes Risiko für Herzinfarkt oder Schlaganfall. Studien zeigen außerdem, dass durch eine Beseitigung der Infektion im Mund der Blutzuckerspiegel bei Diabetes gesenkt werden kann. Unsere Zähne, unser Mund ist nicht isoliert, sondern steht mit dem gesamten Körper in Verbindung. Zahnzwischenraumbürsten oder Interdentalbürsten zur Reinigung der Zahnzwischenräume sind daher wichtig und fast unverzichtbar.

CURAPROX CPS 06, die feinste Zahnzwischenraumbürste

Es kommt also darauf an, Karies, Gingivitis oder Parodontitis möglichst wirkungsvoll vorzubeugen. Mit Zahnbürste und Zahnpasta, aber auch mit Zahnzwischenraumbürsten. Gerade bei eng stehenden Zähnen sind jedoch viele Zahnzwischenraumbürsten einfach zu dick. Mit der CURAPROX CPS 06 prime bietet der Schweizer Hersteller CURADEN die laut Produktbeschreibung feinste Interdentalbürste auf dem Markt an. Die CPS 06 ist damit eine effektivere und sanftere Alternative zur Zahnseide.

Einfache Handhabung und lange Lebensdauer der Zahnzwischenraumbürsten

Die Zahnzwischenraumbürsten sind einfach zu handhaben und haben eine lange Lebensdauer. Die Borsten befinden sich auf dem sehr dünnen CURAL-Draht, so dass sie sehr beweglich sind. Das sorgt für eine gründliche Reinigung, selbst bei schmalsten Interdentalräumen. Dank ihrer Form reinigen die Bürsten der CPS Prime Serie die Zahnzwischenräume entsprechend dem sogenannten Durchlassdurchmesser gründlich.

Immer die richtige Größe wählen

Da die Größe der Zwischenräume zwischen den Zähnen sehr stark variiert, ist es wichtig, die richtige Bürstengröße zu verwenden. Sind die Zahnzwischenraumbürsten zu groß, können sie das Zahnfleisch schädigen. Sind sie zu klein, reinigen sie den Zahnzwischenraum nicht optimal. Da sie speziell für schmale Zahnzwischenräume entwickelt wurde, erreicht die CPS prime Interdentalbürste mit ihren langen, stabilen Borsten die Zahnfleischtaschen und weitere kritische Bereiche im Zahnzwischenraumbereiche. Bakterien, die Parodontalerkrankungen verursachen, werden einfach und wirkungsvoll entfernt.

(Quelle: PM Curaden, Foto: zahnputzladen)

 

Weitere Informationen auf diesem Blog

Zahnzwischenraumbürsten gegen das Problem.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.