Fluoridierung

500 ppm oder 1.000 ppm Fluorid in der Zahnpasta? Wer Kinder hat, sollte sich
Bei Ernährung denken wir schnell an Übergewicht oder Diabetes mellitus. Viel zu selten denken
Man findet sie auf vielen Internetseiten: Anleitungen zum Selbermachen von Zahnpasta. Der Zahnmediziner Prof.
G-BA beschließt neue Leistungen zur Vermeidung von Karies bei Kleinkindern. Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA)
Studien zeigen, dass Karies der Erwachsenen weniger wird. Nicht so bei Kindern, denn hier
Kinder- und Juniorzahnpasta – nur ein Marketing-Gag? Neben Zahnpasta für schmerzempfindliche Zähne, für Zahnfleischprobleme,
Fluoride schützen Fluor kommt in der Natur fast immer in Salzform, als Fluorid, vor.
Wurzelkaries, eine neue Herausforderung Die gute Nachricht zuerst: Die Mundgesundheit in Deutschland ist dank
Scroll to Top