Blog Zahnputzladen

Zahnpflege auf höchstem Niveau


Warning: Undefined variable $featured in /homepages/33/d301366524/htdocs/clickandbuilds/BlogZahnputzladen/wp-content/themes/spacious-child/single.php on line 29
Zahnspangen: Schäden ade mit Pearls & Dents

Zahnspangen: Schäden ade mit „Pearls & Dents“.

Der Weg zum makellosen Gebiss führt vor allem Teenager oftmals direkt zu festen Zahnspangen, die die Zahnstellung korrigieren soll. Herausforderung an Teenager, deren Eltern und Kieferorthopäden während der zum Teil mehrjährigen Prozedur ist, die Zähne besonders an den Bracketrändern sauber zu halten. Denn andernfalls drohen nach Herausnahme der festen Spange als nächste Baustellen Karies und Verfärbungen.

„Putzperlen“ sind das Geheimnis

Die Zahnpasta „Pearls & Dents“ wurde genau für diese Reinigungsherausforderung entwickelt. Denn natürliche, zu 100 Prozent aus Cellulose gewonnene Perlen in der Zahncreme, die weicher sind als der Zahnschmelz und diesen somit nicht abreiben können, rollen Beläge einfach weg – auch dort, wo die Zahnbürste nicht hinkommt. Sogar an den Spangenrändern und unter den Metallbögen der Zahnspange. Zudem sind die patentierten Putzperlen weicher als der Zahnschmelz, reiben diesen also nicht ab. Der neue Rohstoff für die Perlen gehört zur Klasse der „grünen Polymere„, die zu 100 Prozent aus nachwachsenden Quellen hergestellt werden.

Medizinische Spezialzahncreme Pearls & Dents
Medizinische Spezialzahncreme

Wie ein Juwelier ein Stück Gold poliert – mit speziellen kleinen Kugeln, die er zusammen mit dem Goldstück in ein Gefäß gibt – so reinigt auch „Pearls & Dents“: Kleine, weiche Putzperlen entfernen effektiv aber sehr schonend Bakterienbeläge. Möglich macht dies das in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. F. G. Sander entwickelte, Perlsystem. Die Kombination hochwertiger Wirkstoffe wie Bisabolol, ein entzündungshemmender Wirkstoff, der in der Kamille vorkommt, Panthenol und ätherische Öle wirkt entzündungshemmend und antibakteriell, sie schützt und kräftigt das Zahnfleisch.

Auch Bracketränder kein Problem

Da die Bracketränder nur schwer zu reinigen sind, haften hier bevorzugt weiche Beläge an. Sie führen zu unschönen Verfärbungen und sind idealer Nährboden für Karies-auslösende Bakterien. „Pearls & Dents“ gelangt auch an diese schwer zugänglichen Stellen, Karies kann gar nicht erst entstehen. „Pearls & Dents“ leistet darüber hinaus durch das Doppel-Fluorid-System aus Amin- und Natriumfluorid optimale Karies-Prophylaxe. Aufgrund ihrer hoch effizienten und dennoch sehr sanften Reinigung ist die medizinische Spezialzahncreme nicht nur für Spangenträger, sondern auch bestens für alle gesundheitsbewussten Zähneputzer zur optimalen, täglichen Zahnpflege geeignet. Der RDA-Wert, der über den Dentinabrieb durch eine Zahncreme Auskunft gibt, liegt bei der neuen Pearls & Dents bei niedrigen 32. Der RDA-Wert normaler Zahncremes liegt bei circa 60 bis 80, der weißender Zahncremes bei etwa 100 und darüber.

Zahnspangen: Schäden ade mit Pearls & Dents
Markiert in:             

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.