Blog Zahnputzladen

Zahnpflege auf höchstem Niveau

Zahnzwischenraumpflege mit Gummipicks.

Die Zahnzwischenraumpflege ist für die Gesundheit der Zähne wichtig. Kann man statt Zahnseide auch metallfreie Interdentalreiniger, sog. Gummi-Interdentalreiniger verwenden?

Zahnzwischenraumpflege ist wichtig – aber nur jeder Dritte tut es

Viele Studien zeigen, dass die Zahnzwischenraumpflege sehr wichtig für die Gesundheit der Zähne ist. Schließlich erreicht die Zahnbürste, egal ob manuell oder elektrisch lediglich drei Seiten eines Zahnes. Dabei verstecken sich gerade in den Zahnzwischenräumen Speisereste und bakterielle Zahnbeläge, die Ursache für Karies, Zahnfleischentzündung und Mundgeruch. Die Zahnbürste, egal ob manuell oder elektrisch, reicht also nicht aus. Trotzdem wird der Zahnzwischenraumreinigung noch immer wenig Beachtung geschenkt. Statistiken zeigen: Nur jeder Dritte reinigt seine Zahnzwischenräume täglich mit Zahnseide, Interdentalbürsten und Co. Wobei die Zahnseide am häufigsten zur Anwendung kommt.

Zahnzwischenraumpflege braucht Geschick – oder?

Ein Grund für all zu oft ausbleibende Zahnzwischenraumpflege ist sicherlich die etwas komplizierte Anwendung der notwendigen Hilfsmittel. Gerade das „Fädeln“, also der richtige Gebrauch der Zahnseide ist für viele Anwender schwierig. Entnervt gibt Mann oder Frau dann schnell auf und das noch volle Zahnseide-Döschen liegt verstaubt in der Ecke. Interdentalbürsten sind da schon einfacher. Vorausgesetzt, man findet den Eingang zum Zahnzwischenraum. Das ist aber auch im Seitenzahnbereich nach kurzer Übung problemlos möglich. Studien zeigen außerdem, dass Interdentalbürsten, auch als Zahnzwischenraumbürsten bezeichnet, im Vergleich zur Zahnseide in vielen Fällen gründlicher reinigen.​1–3​ Dennoch haben auch Zahnzwischenraumbürsten mit Metallkern einen Nachteil: Der Draht verformt sich leicht oder knickt sogar ab.

Metallfreie Zahnzwischenraumreiniger – die bessere Zahnseide?

In letzter Zeit kommen zur Zahnzwischenraumpflege vermehrt metallfreie Zahnzwischenraumreiniger auf den Markt (z.B. Gum Soft-Picks, TePe Easyick). Diese Gummi-Interdentalreiniger, auch als Rubber Picks bezeichnet, sind von der Konstruktion her Interdentalbürsten mit weichen gummiartigen Borsten um einen flexiblen Kunststoffkern. Im direkten Vergleich mit Zahnseide reinigen sie die Zahnzwischenräume gründlicher, denn die elastischen Gummiborsten können auch Vertiefungen auf der Zahnoberfläche erreichen. Mit einer straff gespannten Zahnseide ist dies schwierig, wenn nicht gar unmöglich.

Eine klinische Studie ergab für Gummi-Interdentalreiniger eine mit klassischen Interdentalreinigern vergleichbare Reinigungswirkung. Die Wissenschaftler stellten zudem aber fest, dass die Mitarbeit der Patienten, die Compliance, bei Verwendung der metallfreien Interdentalraumbürsten besser war als bei der Verwendung der klassischen Zahnzwischenraumbürsten mit Metallkern oder von Zahnseide.​4–7​ Sowohl hinsichtlich der Reinigungswirkung als auch der Zufriedenheit der Anwender bei der Zahnzwischenraumpflege konnten türkische Wissenschaftler diese Ergebnisse in einer neueren Studie mit 30 Teilnehmern bestätigen.​8​ Ein Grund für diese Zufriedenheit ist sicherlich, dass die Rubber Picks sehr flexibel sind und sich durch ihren Kunststoffkern nach der Verwendung von selbst in ihre ursprüngliche Form zurückstellen.

Rubber Picks erleichtern die Handhabung bei der Zahnzwischenraumpflege

Die Fachzeitschrift Zahnmedizin Report führte mit Zahnärzten und Zahnmedizinischen Fachangestellten einen Produkttest mit Rubber Picks (GUM® SOFT-PICKS®) durch. Viele der Tester fanden besonders gut, dass zur Zahnzwischenraumpflege die Picks auch für motorisch nicht so begabte Personen wie Kinder und Alte besonders geeignet seien. Auch hier wurde die gute Reinigungsleistung bestätigt.​9​ Graetz et al. Stellten in ihrer Studie allerdings fest, dass die Reinigungswirkung der Gummi-Sticks vom Design der Bürste, also bspw. der Anzahl deer Gummiborsten, ihrer Länge und der Bürstendicke abhängt.

Für ihre Studie testeten die Wissenschaftler zwei unterschiedliche Bürstendesigns (GUM SOFT-PICKS® Advanced und TePe EasyPick™). Mit dem Ergebnis, dass beide Bürsten gut reinigten, insgesamt jedoch die GUM SOFT-PICKS® Advanced etwas besser abschnitt. Einschränkend muss hierbei erwähnt werden, dass die Ergebnisse in einen reinen Laborversuch (in vitro) ermittelt wurden. Eine klinische Bestätigung am Menschen (in vivo) ersetzt das nicht. Aufgrund der Ergebnisse ihrer Studie gehen die Autoren der Studie davon aus, dass für die Wirksamkeit der Rubber Picks die richtige Wahl des Designs und der Größe der Interdentalbürste entscheidend ist.​10​

Fazit

Da die Rubber Picks Beläge in den Zahnzwischenräumen ebenso gut entfernen wie die klassischen Interdentalbürsten mit Metallkern, gleichzeitig aber für viele Anwender komfortabler in der Benutzung sind, kann die Verwendung von metallfreien Interdentalsticks empfohlen werden.

(zpl)

Literatur

  1. 1.
    Worthington HV, MacDonald L, Poklepovic Pericic T, et al. Home use of interdental cleaning devices, in addition to toothbrushing, for preventing and controlling periodontal diseases and dental caries. Cochrane Database of Systematic Reviews. Published online April 10, 2019. doi:10.1002/14651858.cd012018.pub2
  2. 2.
    Chapple ILC, Van der Weijden F, Doerfer C, et al. Primary prevention of periodontitis: managing gingivitis. J Clin Periodontol. Published online March 31, 2015:S71-S76. doi:10.1111/jcpe.12366
  3. 3.
    Sälzer S, Slot DE, Van der Weijden FA, Dörfer CE. Efficacy of inter-dental mechanical plaque control in managing gingivitis – a meta-review. J Clin Periodontol. Published online March 31, 2015:S92-S105. doi:10.1111/jcpe.12363
  4. 4.
    Abouassi T, Woelber JP, Holst K, et al. Clinical efficacy and patients’ acceptance of a rubber interdental bristle. A randomized controlled trial. Clin Oral Invest. Published online January 10, 2014:1873-1880. doi:10.1007/s00784-013-1164-3
  5. 5.
    Hennequin-Hoenderdos N, van der Sluijs E, van der Weijden G, Slot D. Efficacy of a rubber bristles interdental cleaner compared to an interdental brush on dental plaque, gingival bleeding and gingival abrasion: A randomized clinical trial. Int J Dent Hygiene. Published online September 26, 2017:380-388. doi:10.1111/idh.12316
  6. 6.
    Moretti A, Zhang S, Phillips S, Williams K, Moss K, Offenbacher S. Evaluation of a Curved Design Rubber Bristle Interdental Cleaner on Patients with Gingivitis. J Dent Hyg. 2020;94(1):6-13. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/32127424
  7. 7.
    Yost K, Mallatt M, Liebman J. Interproximal gingivitis and plaque reduction by four interdental products. J Clin Dent. 2006;17(3):79-83. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/17022370
  8. 8.
    Ustaoğlu G, Ercan E, Gümüş KÇ. Comparison of clinical efficacy and patient acceptance of interdental brush and silicone coated interdental pick: a randomized split-mouth, prospective clinical trial. Clin Oral Invest. Published online May 19, 2020:2121-2127. doi:10.1007/s00784-020-03293-6
  9. 9.
    GUM® SOFT-PICKS® Interdentalreiniger:
die sanfte metallfreie Alternative. Zahnmedizin Report 12/2013. Published online December 2013:19. https://www.iww.de/zr/archiv/produkttest-gum–soft-picks–interdentalreinigerdie-sanfte-metallfreie-alternative-f71330
  10. 10.
    Graetz C, Rabe J, Schoepke K, et al. New experimental setup for the measurement of cleaning efficacy and force of interdental aids in 3D-reproduced interdental areas. BMC Oral Health. Published online May 8, 2020. doi:10.1186/s12903-020-01129-z

Weitere Informationen auf diesem Block

Zahnzwischenraumpflege mit Gummipicks.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.