Blog Zahnputzladen

Zahnpflege auf höchstem Niveau

Mit Vollkornbrot gegen Karies.

Vollkornbrot ist gut für die Zähne

Wer Vollkornbrot kaut tut etwas für seine Zähne. Was zunächst verwegen klingt, scheint jedoch Realität zu sein. Denn Forscher der Universität Newcastle, UK, dass die Schädlichkeit von stärkehaltigen Lebensmitteln offenbar auch von ihrer Verarbeitung abhängt.

Verarbeitete Stärke erhöht Kariesrisiko

Zurzeit überarbeitet die Weltgesundheitsorganisation (WHO) ihre Empfehlung zur Aufnahme von Kohlenhydraten. Da hierbei auch die Stärkequalität berücksichtigt werden soll analysierten Forscher der Universität Newcastle im Auftrag der Weltgesundheitsorganisation (WHO) 33 Studien, die sich mit dem Zusammenhang von Stärke und Mundgesundheit befassen. Von diesen 33 Studien befassten sich 15 mit dem Zusammenhang zwischen Stärke und Karies. Weitere 12 Studien gaben Auskunft über einen eventuellen Zusammenhang mit Mundhöhlenkrebs. Lediglich 2 Studien gaben Antwort auf möglichen Auswirkungen auf Zahnfleischerkrankungen.

Aufgrund der Auswertung der Studien kommen die britischen Forscher zum Ergebnis, dass stärker verarbeitete Stärke das Kariesrisiko erhöht. Ursache hierfür ist, dass die in den Lebensmitteln enthaltene Stärke durch die im Speichel enthaltene Amylase bereits im Mund zu Zucker aufgespalten wird. Interessant hierbei: Stärker verarbeitete Stärke schadet den Zähnen mehr. Vollkornbrot ist also besser für die Zähne als Weißbrot oder Kuchen. Die Wissenschaftler fanden zudem heraus, dass der Verzehr von Stärke aus Vollkorn vor Erkrankungen des Zahnfleischs schützen könnte, und dass das Risiko, an Mundhöhlenkrebs zu erkranken, sich eventuell verringert. Diese beiden Aussagen sind allerdings nur schwach durch die Daten belegt. Hier ist noch weitere Forschung nötig.

Vollkornreiche Ernährung schützt Mundgesundheit

Laut Paula Moynihan, die die Studie leitete, deuten die Ergebnisse darauf hin, dass eine vollkornreiche Ernährung die Mundgesundheit eher schützt als eine Ernährung, die stark aus verarbeiteter Stärke besteht. Man muss also nicht ganz auf Kohlenhydrate verzichten. Greifen Sie stattdessen lieber zu Vollkornnudeln oder Vollkornbrot. Also zu Produkten aus Vollkornmehl oder Vollkorn.

(Foto: © airborne77 / Fotolia)

Weitere Informationen im Internet

Weitere Informationen auf diesem Blog

Mit Vollkornbrot gegen Karies.
Markiert in:                         

3 Gedanken zu „Mit Vollkornbrot gegen Karies.

  • 12. November 2018 um 10:02 am
    Permalink

    Interessanter Artikel, lieber Autor.
    Es war mit neu, dass Vollkornbrot irgendwie mit der Zahngesundheit zusammenhängt, allerdings bin ich mit disem Artikel jetzt anderer Meinung.

    Antworten
  • 15. November 2018 um 8:23 am
    Permalink

    Habe meinen Zahnarzt gefragt, der hält diese Erkenntnis nicht für realistisch. Gibt es eine Studie von anderen Instituten, welche den Vorteil beweisen

    Antworten
    • 16. November 2018 um 12:24 pm
      Permalink

      Leider sind uns auch keine weiteren Studien bekannt. Aber vielleicht führt ja diese Studie zu weiteren Forschungen.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.