Blog Zahnputzladen

Zahnpflege auf höchstem Niveau


Warning: Undefined variable $featured in /homepages/33/d301366524/htdocs/clickandbuilds/BlogZahnputzladen/wp-content/themes/spacious-child/single.php on line 29
Interdentalbürsten: PHD-Wert für die Bürstengröße.

Zur Reinigung der Zahnzwischenräume werden gerne Interdentalbürsten empfohlen. Was richtig ist. Zeigen doch Studien, dass diese Bürsten die beste Reinigung der Zahnzwischenräume erzielen. Vorausgesetzt, Sie verwenden die passende Bürstengröße.

Bei Interdentalbürsten ist der PHD-Wert entscheidend

Voraussichtliche Lesedauer: 4 Minuten

Da für den Erfolg der Zahnzwischenraumreinigung die richtige Größe der Interdentalbürsten der entscheidende Faktor ist, muss die korrekte Bürstengröße zunächst gefunden werden. Ist die Bürste zu klein, reinigt sie nicht optimal. Ist sie zu groß, können Schäden an Zähnen und Zahnfleisch die Folge sein. Aber schon bei der richtigen Größenwahl beginnt das Problem. Schnell stellt sich die Frage: Wie finde ich die richtige Bürste?

Eine korrekt passende Interdentalbürste gleitet mit mittlerem Druck (ca. 50 Gramm) in den Zahnzwischenraum (Interdentalraum), ohne dass sich der Draht dabei verbiegt. Der „mittlere Druck“ hängt dabei von verschiedenen Faktoren ab, beispielsweise von der Drahtstärke, der Anzahl der Drahtwindungen oder der Länge und Dicke der verwendeten Borsten.

Die Vorgaben des internationalen Standards für manuelle Interdentalbürsten, die ISO-Norm 16409, berücksichtigen diese Faktoren mit ihrer PHD-Einteilung, wobei PHD für „Passage Hole Diameter“ steht. Also dem kleinsten, mit mittlerer Kraft passierbaren Lochdurchmesser in Millimetern. Den PHD-Werte sind neun ISO-Bürstengrößen (ISO 0 – ISO 8) zugeordnet. Interdentalraumbürstchen der Größe ISO „0“ sind für sehr kleine und Zahnzwischenraumbürstchen der Größe ISO „8“ für sehr große Zahnzwischenräume geeignet.

ISO-Gruppengröße zur Bürstenauswahl ist ungenau

Prinzipell wäre die ISO-Gruppengröße ein guter Anhaltswert beim Kauf der Interdentalbürsten. Wäre da nicht das Problem, dass den einzelnen ISO-Gruppengrößen stets mehrere PHD-Werte zugeordnet sind. So umfassen ISO 1 bis ISO 3 jeweils zwei PHD-Werte. Die ISO-Werte 4 und 5 beinhalten drei PHD-Werte und ISO 6 bzw. ISO 7 sogar fünf. Alle PHD-Werte über 2,9 Millimeter werden ISO 8 zugeteilt (Tab. 1).

BürstengrößePHD
Durchmesser in Millimeter
ISO 0≤ 0,6
ISO 10,7 bis 0,8
ISO 20,9 bis 1,0
ISO 31,1 bis 1,2
ISO 41,3 bis 1,5
ISO 51,6 bis 1,8
ISO 61,9 bis 2,3
ISO 72,4 bis 2,8
ISO 8≥ 2,9
Tab. 1 ISO-Werte und zugeordnete PHD-Durchmesser

Diese Aufzählung macht deutlich, dass die ISO-Angabe wesentlich ungenauer ist als eine Deklaration der PHD-Werte.  Es vorkommen, dass Interdentalbürsten verschiedener Hersteller trotz identischer ISO-Nummer nicht in denselben Interdentalraum passen. Bei Angabe und Beachtung der entsprechenden PHD-Größe wäre dies kein Problem​1,2​. Theoretisch – denn nicht alle Hersteller von Zahnzwischenraumbürsten geben die PHD-Größe auf ihren Verpackungen an. Stattdessen stehen dort oft nur die ISO-Bürstengröße oder der Außendurchmesser der Borsten. Angaben, die den Kundinnen und Kunden wenig nutzen. Auch die Farbcodierung der Bürstengriffe hilft uns nicht weiter, da die Produzenten ihre eigenen Farbcodes verwenden. Ganz im Sinne der Verbraucherinnen und Verbraucher wäre es daher, wenn alle Hersteller von Interdentalbürsten die PHD-Größe auf den Packungen vermerken. Ist doch eigentlich nicht schwer.

Tipp: Anstelle selbst die passende Größe der Interdentalbürste zu finden ist es einfacher und sicherer, sich beim nächsten Besuch der Zahnarztpraxis durch die Prophylaxefachkraft die richtige Größe empfehlen zu lassen. Dann erfahren Sie nicht nur die passende Interdentalbürstengröße sondern bekommen gleichzeitig Hinweise zur richtigen Anwendungstechnik.

Literatur

  1. 1.
    Mechanical plaque control of the interdental space with the “Heidelberg set.” Quintessence International. Published online January 12, 2021:176-186. doi:10.3290/j.qi.b872241
  2. 2.
    Mapping the Product Range of Interdental Brushes: Sizes, Shapes, and Forces. Oral Health and Preventive Dentistry. Published online February 12, 2020:343-354. doi:10.3290/j.ohpd.a44035

Weitere Informationen auf diesem Blog

Bleaching Chlorhexidin CORONA CORONA-Pandemie COVID COVID-19 Diabetes Elektrische Zahnbürste Ernährung Fluorid Fluoridierung Gesetzliche Krankenversicherung Gesundheitspolitik Gingivitis GKV Interdentalbürste Interdentalreiniger Karies Kariesprophylaxe Kinder Milchzähne Mundgesundheit Mundhygiene Mundpflege Parodontitis Parodontose Professionelle Zahnreinigung PZR Sars-CoV-2 WHO Zahnarzt Zahnarztbesuch Zahnbürste Zahncreme Zahnersatz Zahnfleischentzündung Zahnpasta Zahnpflege Zahnseide Zahnspange Zahnzwischenraum Zahnzwischenraumpflege Zahnzwischenraumreiniger Zahnzwischenraumreinigung Zucker

Interdentalbürsten: PHD-Wert für die Bürstengröße.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.