Blog Zahnputzladen

Zahnpflege auf höchstem Niveau

GKV: Zahnreinigung wird oft bezahlt.

Viele gesetzliche Krankenversicherungen zahlen nicht nur den Kontrolltermin beim Zahnarzt, sondern auch eine professionelle Zahnreinigung vom Experten.

Weltweit leiden rund 3,5 Milliarden Menschen an Erkrankungen im Zahnraum. Mit der richtigen Vorsorge ließen sich viele Erkrankungen vermeiden. Viele gesetzliche Krankenversicherungen (GKV) zahlen nicht nur den Kontrolltermin beim Zahnarzt, sondern auch eine professionelle Zahnreinigung (PZR) vom Experten.

Viele gesetzliche Krankenkassen zahlen bei der Zahnreinigung (PZR)

69 der 81 betrachteten öffentlich zugänglichen Krankenkassen übernehmen die Kosten der professionellen Zahnreinigung ganz oder teilweise – im Höchstfall bis zu 250 Euro im Jahr. Zum Teil bieten die Kassen ihren Versicherten auch ein Jahresbudget an Zusatzleistungen, das unter anderem für die Reinigung der Zähne verwendet werden kann. Oder sie übernehmen die Kosten nur, wenn die Behandlung bei bestimmten Zahnärzten erfolgt.

„Einige Kassen haben die gute Finanzlage genutzt, ihre Leistungen auszuweiten. So bieten gerade auch einige günstige Krankenversicherungen inzwischen sehr gute Leistungen im Bereich professionelle Zahnreinigung. “

Dr. Ansgar Lamersdorf, Geschäftsführer GKV bei CHECK24

(Quelle: PM Check24, Foto: proDente e.V.)

Weitere Informationen im Internet

GKV: Zahnreinigung wird oft bezahlt.
Markiert in:             

Ein Kommentar zu „GKV: Zahnreinigung wird oft bezahlt.

  • 24. Oktober 2019 um 1:07 pm
    Permalink

    Ein kleines Gedicht über unsere Zahnprobleme:

    BEIM ZAHNARZT

    Bei Zahnweh hilft kein Kamillentee,
    Der gefürchtete Zahnarzt muss ran.
    Der Gedanke schreckt uns per se,
    Doch jeden erwischt’s irgendwann.

    Der Doktor hantiert mit Zangen,
    Spannt die gehassten Bohrer ein.
    Er klammert und setzt Spangen,
    Rückt zu Leibe dem Zahnstein.

    Wie hat man im Mund gelitten,
    Oft gewimmert, nicht gegessen.
    Das ist vorbei mit den Dritten,
    Man ist ein anderes Wesen.

    Der Abdruck ist letzte Tortur;
    Die Prothese sollte passen,
    Will man in jeder Positur
    Sein Lächeln blitzen lassen.

    Rainer Kirmse , Altenburg

    Mit freundlichen Grüßen

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.